Montag, 11. Februar 2013

pleite zu sein ist ein vorübergehender zustand,

...armut eine geisteshaltung.

                                                          


(François Truffaut, der zu jenen menschen, gehörte, die gewannen, alles verloren und wieder gewannen)

leseprobe

mehr davon und das GRATIS eBook beim autor

Kommentare:

  1. Hi Michela,
    nur wer einmal alles oder fast alles verloren hat, lernt die Dinge des Lebens zu schätzen.

    Ich wünsche Dir einen traumhaft schönen Valentinstag!

    Liebe Grüße ...

    AntwortenLöschen
  2. Hi du,

    das ist eine interessante Aussage, und ich habe tatsächlich einige Menschen in meinem Leben getroffen, die wirklich unter Armut leiden, aber reicher an Lebensfreude waren, als manch einer, der viel besitzt, und gar nicht weis, was Armut bedeutet.

    LG an dich
    Conchi

    AntwortenLöschen