Samstag, 29. Juni 2013

Tus manos son el cielo...

 "(...) La libertad es tan real 
es tan bonito respirar 
es tan bonito verte aparecer por las mañanas. 
Tus manos en mi cara
tus manos son el cielo con el que soñé cuando estabas. Cuando no me trataban bien
cuando yo no era nada. 
Tus manos son el cielo que me rescataba...(...)"
De Igual a Igual 

Der Himmel / Deine Hände / Die Luft / So frisch / Die Zeit / wird vergehen /
ich sehe... / Den Himmel / Die Freiheit ist so wahr / es ist so schön zu atmen /
es ist so schön, Dich morgens auftauchen zu sehen / Deine Hände in meinem Gesicht /
Deine Hände sind wie der Himmel / von dem ich geträumt habe, als es Dich noch nich gab /
als sie mich nicht gut behandelten / als ich ein Nichts war / 
Deine Hände sind der Himmel / Der mich rettete
ADIOS LIBRE
 

Kommentare:

  1. Eine traurige Geschichte! Aber wenigstens mit einem guten Ende!

    Liebe Grüße ...

    AntwortenLöschen
  2. Einfach schön, wenn auch sehr wehmütig.....
    lG

    AntwortenLöschen
  3. verso maravilloso con música espléndida.
    Die Freiheit ist real für den Menschen. Seine "Untergebenen", die Tiere, behandelt er oft unmenschlich, aber getreu menschlicher Sitte und Gebrauch.
    LG Joachim

    AntwortenLöschen
  4. Du sagst es, lieber Joachim...Sitten und Gebräuche haben es so an sich, dass sie unhinterfragt bleiben...

    Alles Beste Dir =)

    AntwortenLöschen