Montag, 17. Februar 2014

Ars Activus - Ist Aktivismus Kunst?

Guerilla-Street-Artivist Banksy: 2-wöchiger Tiertransport durch NY

Street-Art Banksy: Hype in New-York 

Über Banksy weiss man nur wenig. Seine Werke kosten eigentlich Zehntausende von Dollar - sein neuestes:

www.nzz.ch/aktuell/panorama/ein-banksy-unter-wert-1.18167460


Kommentare:

  1. Hi Miachela,

    eine gute Idee von Banksy. Danke für das Video!

    Liebe Grüße zu Dir in den Süden ....

    AntwortenLöschen
  2. ...Banksy geht auf die Strasse =) Das System kann auf verschiedene Weise attackiert werden...

    herzlichste Grüsse auch Dir!

    http://orf.at/stories/2142222/2142358/

    AntwortenLöschen
  3. Wäre interessant zu sehen, wie die Leute reagieren ... bei Transportern mit lebenden Todeskandidaten schauen die meisten ja gerne weg oder schauen, dass sie den Todestransporter ganz schnell überholen - damit die lieben Kinderchen nichts sehen und nichts fragen - und es keinen Stress beim Mittagessen gibt ...

    HERZgrüße!!!!

    AntwortenLöschen
  4. ...soweit erkennbar, belustigt bis irritiert,;bezweifle, dass es jemand süss fand - ein kleinkind weinte...

    Banksys Mission Statement:

    “making some sort of comment on the casual cruelty of the food industry or perhaps an attempt at something vague and pretentious about the loss of childhood innocence”.

    Stress beim Mittagessen? Wie in Spanien, bei Luiz, als es Calamari gab ;-/

    1000 Grüsse @->->--

    AntwortenLöschen